Skip to main content

Koffer Test 2019 | Die besten Koffer im Preisvergleich

Frau mit Reisekoffer
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Koffer Test 2019. Wir zeigen Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Koffer und Reisekoffer. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich bestens geeigneten Koffer zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Koffer zu kaufen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Man unterscheidet Koffer, denn diese sind nicht immer gleich. Je nach Reise brauchst Du entweder einen Hartschalenkoffer, oder einen Weichschalenkoffer oder nur einen Koffer-Trolly.
  • Vor dem Kauf ist es wichtig auf das Eigengewicht des Koffers zu achten. Daher stellt man am besten das benötigte Volumen in Relation zum Eigengewicht.
  • Alle modernen Koffer haben 4 Räder, dass ist auch innvoll, denn diese helfen dabei, dass der Koffer bei schwerem Gewicht leichter geschoben werden kann.

Koffer Test: Das Ranking der Reisekoffer

Platz 1: Hauptstadtkoffer – Spree – Handgepäck


Der HAUPTSTADTKOFFER – Spree – Handgepäck hat als Kundenbewertung gut bekommen. Das Material ist Polycarbonat Hartschale. Seine Maße sind 55 x 37 x 22 cm und er fast ein Volumen von 45 Liter. Das Leergewicht liegt bei 4,5 kg.

Er hat 4 Rollen ist als Handgepäck geeignet und verfügt über das sichere TSA Schloss, sowie über Ausziehgriffe. Der getestete Koffer ist apfelgrün, weitere Farben sind u.a. Gelb, Lila, Schwarz.

Platz 2: Hauptstadtkoffer – Spree – Hartschalenkoffer

Für entspannte große Urlaube: Mit seinen angenehmen 5,2 kg sowie den großzügigen 101/119 Litern ist der matte Hartschalen-Trolley der Größe 75 x 50 x 30 cm (HxBxT) ein wahrer Packriese.
Leichtgängig und bequem: Die vier gummierten Spinner-Leichtlaufrollen (360° drehbar) sind besonders leise und wendig. Mühelos lässt sich der Trolley manövrieren und sanft über jeden Gehweg rollen. Die vollversenkbare Teleskopstange ist 2-stufig arretierbar (92 / 103 cm), so lässt sich der Koffer bei geringem Kraftaufwand schieben oder ziehen.
Stabiles Material: Die matte ABS-Hartschale ist extrem robust, absolut stabil, stoßunempfindlich und bruchsicher. Die fein strukturierte Oberfläche sorgt dafür, dass kleine Kratzer so gut wie unsichtbar sind.

Platz 3: Samsonite „S’Cure Spinner“ Trolley

Angebot
Samsonite S'Cure - Spinner L Koffer, 75 cm, 102 L, schwarz (black)
1.036 Bewertungen

Entdecken Sie unser bislang leichtestes Reisegepäck aus Polypropylen. Samsonite gelingt es erneut, die Polypropylen-Kollektionen mit Dreipunkt-Verschluss zu revolutionieren. Dank des neuen, sensationell leichten Materials aus Polypropylen, genannt Flowlite™. Dieses Material erlaubt es, sehr dünne, aber dennoch starke Schalen im Spritzgussverfahren herzustellen, so dass ein optimaler Schutz des Kofferinhalts gewährleistet ist. Für diese klassische Kollektion gilt: Made in Europe.

Platz 4: Travelite ORLANDO Koffer

Angebot
Travelite ORLANDO Koffer, Koffer 2-Rad S (53 cm), Schwarz
2.073 Bewertungen

travelite Reisegepäck ist leicht, stabil, funktional und langlebig. Ob privat oder geschäftlich, ob für die Kurzreise oder den Jahresurlaub, ob Vielflieger oder Gelegenheitsurlauber, mit travelite Reisegepäck sind Sie für jede Reise gut gerüstet und bestens ausgestattet.

Travelite Gepäckserie Orlando
Mitglieder der Orlando-Familie sollten auf keiner Reise fehlen. Perfekt ausgestattet, gefällig im Design und stabil konstruiert, machen sie jeden Trip zu einer guten Reise.

Die Orlando Serie haben wir extra „breit“ aufgestellt und bieten Ihnen hier, neben 2-Rad Trolleys in 5 verschiedenen Größen, diverse Flugumhänger, Beautycases, Kleidersäcke und Reisetaschenformate. So findet sich für jeden Bedarf das Richtige Gepäckstück.

Platz 5: Samsonite S’Cure – Spinner

Angebot
Samsonite S'Cure - Spinner M Koffer, 69 cm, 79 L, schwarz (black)
1.038 Bewertungen

Bei unserem individuellen Vergleich aller Informationen die wir im Internet über die einzelnen Koffer gefunden haben, kamen wir zu dem Ergebnis, dass der Koffer Samsonite S’cure Spinner 69/25 am besten weg kam. Das Material ist Aluminium, sie hat den Standard Durchmesser mit 28 cm, die Versiegelung ist Titanium Hartgrundversiegelung, diese ist besonders kratzfest. Leider ist die Pfanne nicht induktionsgeeignet. Eine Besonderheit ist der abnehmbare Griff.

Weitere Vorteile sind:

  • relativ leicht
  • großes Volumen
  • 4 Rollen
  • Ausziehgriff
  • TSA Schloss

Welche Testergebnisse hat Stiftung Warentest?

Immer wieder testete Stiftung Warentest Reisekoffer, darunter auch Hartschalenkoffer auf folgende Kriterien: Handhabung, Haltbarkeit, Verarbeitung und Schadstoffe in den Griffen. Besonders gut schnitten Modelle von Rimowa, Samsonite und Titan ab. All diese Hersteller finden Sie auch unter unseren besten Hartschalenkoffern. Besonders Samsonite und Rimowa zeichnen sich durch ihre hochwertige Bauart aus.

Die Testsieger bei Stiftung-Warentest

Gerätename:Bewertung 06/2012:Beschreibung:

Hartschale Platz 2: Saxoline Trolley


Saxoline Koffer S-pad, 67 cm, 29 Liter, print, 1202HC.61
52 Bewertungen
(BEFRIEDIGEND 2,7)Saxoline S-Pad 4-Rad Trolley 61cm

Außenausstattung:

  • arretierbares Teleskopgestänge

  • ergonomischer Top- und Seitengriff

  • integriertes TSA-Schloss

  • 4 leicht laufende Rollen

  • 4 Seitenstellfüße


Innenausstattung:

  • 1 Reißverschluss-Hauptfach

  • 2 verstellbare Kreuzspanngurte mit Steckverschluss im Hauptfach

  • 1 Packplatte mit aufgesetztem Reißverschluss-Steckfach in Netzoptik

Weichschale Platz 2: SAMSONITE B-Lite Spinner


Angebot
SAMSONITE B-Lite Icon - Spinner 71/28 Erweiterbar 83L, 2.6 KG, Black
49 Bewertungen
(GUT 2,0)Eine Ikone unserer Kollektionen kommt zurück: B-Lite Icon legt den Maßstab für Weichgepäck im Hinblick auf Design, Komfort und Leichtigkeit erneut höher.

Unter Beibehaltung ihrer starken DNA mit dem prägnanten Griff in Brückenform fasziniert diese Kollektion mit einer neuen, ultraleichten Konstruktion sowie einem revolutionären, stufenlosen Koffergestänge.

Damit lässt sie alles Bekannte hinter sich zurück und wird auch wegen ihrer ausgewählten Materialien, exquisiten Details und tollen Farbpalette zum Must-Have.

Hartschale Platz 3: TITAN X2


Angebot
TITAN X2 Hartschalenkoffer Größe L, 825404-85 Koffer, 76 cm, 103 L, Gunmetal Shark
39 Bewertungen
(GUT 2,7)Der Eyecatcher Jeder Reise. Sexy. Stilsicher. Leicht In Der Bewegung. Das Ist Der X2! Da Muss Man Einfach Hinsehen… Angesagte Farben, Stylisches Design Und Glänzender Spiegellack, Der Blicke Fängt – Dieser Trolley Macht Seinen Besitzer Sofort Zum Mittelpunkt Des Geschehens. Nicht Nur Die Flash Oberfläche, Sondern Auch Der Reißverschluss Ist Wasserabweisend Und Somit Allwettertauglich.

Die Top-Funktionalität Des X2 Flash Wird Durch Die Superleisen, Derzeit Größten Am Markt Erhältlichen Doppelrollen Noch Verstärkt: Der Trolley Rollt, Egal Wo! Das Tsa-Sicherheitsschloss Wurde (Wie Auch Der Griff) Eigens Für Titan Entwickelt Und Ist In Der Schale Versenkt. Das Material Der Schalen Ist Zu 100% Aus Polycarbonat – Qualität,

Die Sich Jahrelang Bemerkbar Macht. All Das Macht Den X2 Flash Großartig, Wird Aber Gerne Vernachlässigt. Denn Der Erste Eindruck Ist “Wow!”, Und Der Look Hat Schon Längst Überzeugt

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie einen Koffer kaufen

Wo kann ich Reisegepäck kaufen?

Wie viele andere Produkte auch, gibt es Koffer im Warenhaus, im Versandhandel, bei Discountern, auf Wochenmärkten und auch in guten Online Shops zu kaufen. Am besten man bestellt sein Reisegepäck direkt im Internet, denn dort bekommt man oft die besten Preise.

Bei unseren Recherchen konnten wir diese Anbieter ermitteln, dort wurden die meisten Koffer gekauft.

Kaufhäuser:

  • Globus
  • Karstadt
  • Kaufhof

Einzelhandelsketten:

  • Kaufland
  • Primark
  • Deichmann
  • Interspar
  • Tedi
  • Otto

Discounter:

  • Tchibo
  • Kik
  • Lidl
  • Real
  • Aldi

Online-Versandhändler:

  • eBay
  • Amazon

Somit haben Sie eine sehr große Auswahl an Anbietern in verschiedenen Preiskategorien.

Was kostet ein Koffer?

Das ist wirklich sehr individuell und hat viel mit der Qualität, dem Material und der Beschaffenheit zu tun, daher können Sie mit großen Preisunterschieden rechnen. Generell sind hochwertige Trolleys teurer als qualitativ schlechtere Koffer.

Aluminiumkoffer: Diese Kofferart ist mit Abstand die teuerste Variante, aber auch so gut wie unzerstörbar also unkaputtbar, wie man so schön sagt. Leider aber auch vom Grundgewicht her recht schwer.

Hartschalenkoffer aus Polycarbonat: Diesen gibt es auch auch Kunststoff. Diese Kofferart ist schon um einiges billiger.

Stoffkoffer: Das sind auf jeden Fall die günstigsten Koffer auf dem Markt, aber auch nicht sehr stabil und auch nicht langlebig.

Sollte ein Reisekoffer vier Rollen haben?

Reisekoffer sind generell immer mit schwerem Gepäck belastet. Daher mögen sie unebenen Boden überhaupt nicht.

Früher gab es Alukoffer immer nur ohne Rollen und Räder. Das hat sich geändert, gerade der Anbieter RIMOVA, der hochwertige und langlebige Alukoffer herstellt hat mit seinen meist 4 Rollen unter dem Koffer eine super Qualität geschaffen.

Welche Trolleys sind hochwertig und qualitativ am besten?

Trolleys und Koffer aus Aluminium sind am Hochwertigsten und wirklich die besten die es auf dem Markt gibt. Leider haben diese Koffer einen kleinen Nachteil, denn bei Stürzen kann es Dellen im Aluminium geben, das sieht nicht schön aus, macht aber dem Koffer nichts aus. Also keine Sorge, Ihre Utensilien im Koffer nehmen dadurch keinen Schaden.

Ganz gut strapazierfähig sind auch die Polcarbonat-Koffer. Viele finden diese Sorte beim Reisen als angenehmer, auf jeden Fall ist der Anschaffungspreis gegenüber dem Aluminium Koffer um einiges günstiger.

Denken Sie beim Kauf eines Koffers immer daran, dass dieser nicht mit Samthandschuhen angefasst wird, sondern bei der Gepäckbeförderung am Flughafen schon sehr raue Sitten und Gebräuche herrschen. Gerade auch im Ausland wird nicht sonderlich pfleglich mit diesem Reiseuntensiel umgegangen. Der Polcarbonat-Koffer oder Trolley die beide zu den Hartschalenkoffern gehören, federt bei Stößen oder Stürzen in die ursprüngliche Form zurück. Richtig kaputt kann er nur gehen, wenn er extrem starken Druck- oder Schlagbelastungen ausgesetzt ist. Dann reißt oder splittert das Material. Der Alukoffer bekommt Dellen.

Welche Größe und Volumen sollte der Koffer haben?

Bei Flugreisen gelten außerdem die IATA-Maße für Handgepäck: sie liegen bei den meisten Fluglinien ungefähr bei 55 x 35 x 20 cm (H x B x T). Sie sehen bei dieser Größe geht es eigentlich erstmal nur ums Handgepäck. Alles was größer ist als oben genannt, gehört nicht mehr zum Handgepäck. Bei unseren Test haben wir die normalen und die fürs Handgepäck untersucht und stellen diese auch vor.

Es ist immer die Frage, wollen Sie viel oder ausreichend Gepäck mitnehmen. Bei viel Gepäck, was meist für 1 bis 2 Wochen Urlaub ausreicht, kommt ein Koffer mit einem Volumen von 70 – 90 Litern in Frage. Wollen Sie viel und mehr mitnehmen, benötigen Sie einen Koffer mit 90 – 120 Litern Fassungsvermögen. Exakt kann man das natürlich nicht sagen, da es individuell von Ihren Bedürfnissen abhängt. Und natürlich wie viel Kilo Sie an Gepäck mitnehmen dürfen.

Schauen Sie sich bei Ihrem nächsten Flug einmal die Mitreisenden an. Sie werden sehen, es sind immer mehr solch kleinen Trolly Koffer unterwegs. Früher gab es diese kleinen Koffer nur mit zwei Rollen, was bedeutete, dass man den Koffer immer schräg halten musste beim ziehen. Seit einigen Jahren setzen die Hersteller immer mehr auf vier Rollen. Diese kann man dadurch seitlich am Körper ziehen oder schieben. Dies spart eine Menge Kraft.

Allerdings, bedingt durch Größe und Rollen brauchen diese Handgepäck-Koffer auch immer mehr Platz, und wir alle wissen, wie wenig davon im Gepäckfach eines Flugzeugs vorhanden ist. Machen Sie sich daher vor Reiseantritt bei den Fluggesellschaften sachkundig wie groß das Handgepäck sein darf. Oder verwenden Sie ganz einfach unsere Liste hier:

Fluggesellschaftmax. Handgepäck-MaßeGepäck im Tarif enthalten?
 Lufthansa 55 x 40 x 23 cm ja
 Condor 55 x 40 x 20 cm ja
 British Airways 56 x 45 x 25 cm ja
 Ryanair 55 x 40 x 20 cm nein
 easyjet 56 x 45 x 25 cm nein
 iberia 56 x 45 x 25 cm nein
 Airfrance 55 x 35 x 25 cm nein

Welcher Koffer ist am Besten für welche Verwendung?

Es gibt verschiedene unterschiedliche Arten von Koffern. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf eine Entscheidung zu treffen. Soll es ein Hartschalenkoffer, einen Semi-Hartschalenkoffer einen Weichschalenkoffer oder nur ein Koffer-Trolley sein? Denken Sie bitte Vorab auch daran, aus welchem Material Ihr neuer Koffer sein soll. Es gibt Koffer die wiegen leer schon zwischen 8 und 10 Kilo, so dass Sie kauf noch etwas hinein packen können. Wir haben dies in unseren Tests bedacht und versucht möglichst nur leichte Koffer zu nehmen, damit Sie noch ausreichend Platz für Kleidung oder so haben.

Die modernen Koffer haben fast alle 4 Rollen, damit sind sie leichter ohne größere Kraftaufwendung zu schieben. Auch besonders für ältere Menschen gut geeignet.

Wir kennen das aus den vergangenen Jahren. Sobald die Reisezeit naht, denken wir an unsere Koffer, und daran, dass wir diese schon im letzten Jahr auswechseln wollten. Wir holen diese hervor, sehen, dass wir mit der Vermutung recht hatten und überlegen, wo wir jetzt, kurz vor Abflug noch vernünftige preiswerte Koffer bekommen sollen. Wir helfen hier gern.

Natürlich müssen auch gute Gepäckstücke von RIMOVA oder Samsonite mal gewechselt werden, auch wenn diese eine weitaus längere Lebensdauer haben, als die billigen Produkte. Denken Sie jetzt, wie schon oben beschrieben an die unterschiedlichen Koffertypen und Koffervarianten. Wir versuchen hier kurz und in klaren Worten darzustellen, welche Alternative es für Sie gibt.

Oben hatten wir diese schon kurz genannt:

  • Hartschalenkoffer
  • Semi-Hartschalenkoffer
  • Weichschalenkoffer
  • Trolley-Koffer

Hier machen wir deutlich, wie sich diese unterscheiden und wie auch Sie zu Ihrem perfekten Koffer finden. Ganz sicher!

 

 

Entscheidung: Welche Arten von Koffern gibt es und welche ist die richtige für mich?

Oben hatten wir diese schon kurz genannt:

  • Hartschalenkoffer (beispielsweise Plastik, Polycarbonat)
  • Semi-Hartschalenkoffer
  • Weichschalenkoffer (Stoff oder Leder)
  • Trolley-Koffer auch aus Aluminium

Die genannten Koffer unterscheiden sich durch das Eigengewicht und durch die Stabilität. Wir zeigen gern hier einmal die Vorteile und Nachteile die es gibt.

Der Hartschalenkoffer

Meistens werden Hartschalenkoffer aus Metall (Beispiel RIMOVA-Aluminiumkoffer), oder Polycarbonat gebaut. Sprich also die äußere Schale besteht aus sehr harten Kunststoff. Hartschalenkoffer sind sehr robust und haben eine große Stabilität. Die modernen Hartschalenkoffer haben alle vier Rollen, sowie einen Griff den man teleskopisch ausziehen kann.

Der Unterschied zu den anderen Kofferarten, wie Weichschalenkoffer oder Aluminiumkoffer kommt klar zum Vorschein. Der Hartschalenkoffer ist nicht so dehnbar wie der Weichschalenkoffer. Und der Aluminiumkoffer ist der absolut robusteste unter den Hartschalenkoffern. Allerdings bewegen sich diese Koffer in einer Preisklasse, die nicht jeder bezahlen möchte. Wie schon erwähnt stellen Rimova und Samsonite solche hochwertigen Koffer Modelle her.

Vorteile:

  • sehr robust
  • kaum schwerer als Weichschale
  • regenfester und stoßfester als Weichschale

Nachteile:

  • Innenvolumen ist nicht dehnbar
  • Aluminiumkoffer sind noch stabiler

 

Hartschalen-Koffer bei Amazon anschauen

Hartschalen Koffer

Worauf müssen Sie beim Kauf eine Hartschalenkoffers achten?

Es gibt drei Kunststoffarten aus denen der Koffer bestehen kann. Polycarbonat hat kaum Probleme mit Stößen, Schlägen oder Temperatur-Unterschiede. ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) kommt auch beim Autobau zum Einsatz und ist sehr reißfest und verträgt große Temperaturschwankungen. Polypropylen ist ein sehr festes unbewegliches Material welches früher verwendet wurde. Inzwischen verwendet man es nur noch für die Ecken und Kanten der Koffer.

Die Farbe des Koffers

Gerade Frauen lieben grelle Farben beim Koffer. Darauf haben sich die Hersteller eingestellt und bei manchen Modellen gibt es 17 unterschiedliche Farbgebungen. Also keine Sorge, jeder wird bei der Koffer-Suche fündig.

Bekannte Hersteller von Koffern

 

Hartschalen-Koffer bei Amazon anschauen

Hartschalen Koffer Innenraum

Die Anzahl der Rollen und das Gewicht des Koffers

Achten Sie darauf, dass Ihr neuer Koffer möglichst wenig Eigengewicht hat. Da diese Koffer überwiegend bei Flugreisen verwendet werden, spielt das schon eine Rolle. Sie können dann weniger Bekleidung mitnehmen.

Fast alle neuen hochwertigen Reisekoffer haben vier Rollen. Dadurch ist ein gleichmäßiges Rollen gewährleistet. Das ist komfortabel und kraftsparend, gerade wenn die Rollen in Kugellagern laufen und sich 360° drehen lassen. Damit ist sicher gestellt, dass sogar der schwerste Koffer, wie unser Testsieger von Rimova, auf sicheren hochwertigen Rollen steht.

Das Schloss des Hartschalenkoffers

Sie sollten immer beim Verreisen darauf achten, dass Sie Ihren Koffer verschließen. Bei den einfacheren Koffern gibt es am Reißverschluss große Ösen durch die Sie ein Schloss führen können um den Koffer halbwegs sicher zu verschließen. Beachten Sie aber, dass diese Schlösser eher einfach sind und kaum vor Diebstahl schützen.

Empfehlenswerter sind daher TSA-Schlösser (Transportation Security Administration). Das sind Schlösser die am Flughafen mit einem Generalschlüssel der oben genannten Firma geöffnet werden können. Ihr Gepäck wird am Flughafen durchleuchtet und sollte man etwas Auffälliges oder Verdächtiges sehen, wird Ihr Koffer ganz einfach geöffnet. Wenn Sie also einen Koffer mit diesem TSA-Schloss besitzen, ist das alles kein Problem. Falls nicht, wird das Sicherheitspersonal, ohne mit Ihnen vorher Rücksprache zu halten, Ihren Koffer einfach aufbrechen.

Hartschalen-Koffer bei Amazon anschauen

Was hält ein guter Hartschalenkoffer aus?

 

Der Handgepäck-Koffer

Jede Fluggesellschaft hat eigene erlaubte Größen für Handgepäck-Koffer. Prüfen Sie daher vor jedem Flug, ob die Größe Ihres Handgepäcks auch auf die Bestimmungen der Fluggesellschaft passt.

Wozu benötigt man einen Handgepäck-Koffer?

In der Vergangenheit war es so, dass man beim Fliegen immer einen Koffer am Schalter aufgeben und einen kleineren als Handgepäck (z.B. eine Tasche) mit in den Flieger nehmen durfte. Bedingt durch den Vormarsch immer mehr Billig-Flug-Linien hat sich dies etwas verändert. Da man bei diesen Gesellschaften oft horrende Preise für das aufgegebene Gepäck zahlen muss, bietet es sich an möglichst wenig mit zunehmen und dies dann als Handgepäck an Bord zu bringen.


  • man hat die privaten Sachen immer parat
  • kein Gepäckverlust bei Verspätungen oder so
  • keine Extrakosten bei Billig-Flug-Linien


  • Mitnahme von Flüssigkeiten begrenzt
  • im Flughafen muss man das Handgepäck ständig im Auge haben


Handgepäck-Koffer bei Amazon anschauen

Hauptstadtkoffer Handgepäck

© Hauptstadtkoffer

 

Handgepäck-Koffer bei Amazon anschauen

Halten Sie sich unbedingt an die gesetzlichen Bestimmungen. Feuerzeuge dürfen nicht mitgeführt werden. Es gibt auch einige Gegenstände die man keinesfalls mit an Bord nehmen darf:

  • Nagelschere
  • Taschenmesser
  • Flüssigkeiten über 1 Liter
  • Waffen

In Deutschland ist es inzwischen erlaubt Rasierer mitzunehmen. Wir empfehlen Ihnen vor der Reise in ein anderes Land im Vorfeld genau zu prüfen, was Sie mitführen dürfen. Eine besondere Bestimmung gibt es bei der Mitnahme von Flüssigkeiten.

Achtung Foto
Zusätzliche Information der Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest macht in ihrer Zeitschrift Finanztest 02/2015 darauf aufmerksam, dass Flugreisende mit Kamera auf Verlangen an der Flughafenkontrolle ein Testfoto machen müssen.

Wie ist der Handgepäck-Koffer im Gebrauch

Koffer mit 4 Laufrädern, am besten noch im Kugellager, sind viel flexibler und Sie können sich variabler bewegen. Drehen, schieben, ziehen, alles ohne den Koffer anheben zu müssen. Auch beim Laufen ist es kein Problem, ob sie die schmale oder die breite Seite nach vorne zeigen lassen. Alles ist höchst komfortabel und Sie sind in hohem Maß flexibel.

Gerade das Ankippen des Koffers war früher immer nervig und nahm auch eine Menge Platz ein. Gerade beim Einchecken steht man sehr dicht beieinander und man braucht den 4-Rollen Koffer nur leicht antippen und er rollt nach vorn. Alles ohne großen Kraftaufwand, Zeit und Platz sparend. Auch wenn es durch die vier Rollen im Handgepäck Fach im Flieger immer enger wird. In Sachen Manövrierfähigkeit  ein klarer Punktsieg für den Handgepäck-Koffer mit vier Rollen!

Bei der Standfestigkeit gibt es allerdings kleine Nachteile, die man spätestens auf der ersten Zugreise mitbekommt. Da stehen Koffer mit nur zwei Rollen viel fester. Im Zugabteil rollt ein Koffer mit vier Rollen ständig hin und her und Sie sind gezwungen diesen auf die Seite zu legen, damit dies aufhört. Bei den hochwertigen Modellen lassen sich meist zwei von den vier Rollen feststellen. Ein großer Vorteil, wenn Sie nicht nur fliegen.

Handgepäck-Koffer bei Amazon anschauen

Stabilität / Reparaturanfälligkeit

Die vier Rollen Koffer sind leider reparaturanfälliger, da es halt zwei Rollen mehr als gewöhnlich gibt die abbrechen können. Fast immer kann man so etwas über Garantie abwickeln, aber es nervt. Bei Flugreisen hat das Gepäck aber kaum Beanspruchung, gerade wenn es sich um Bordgepäck handelt. Bei der Reparaturanfälligkeit hat der Handgepäck-Koffer mit zwei Rollen eindeutig Vorteile.

Zusammenfassend kann man sagen, es ist ganz egal, ob Sie sich für einen zwei oder vier Rollen Koffer entscheiden. Beide können im jeweiligen Moment richtig oder falsch sein. Beim Zugfahren eher zwei Rollen, beim Fliegen eher vier Rollen. Wichtig ist, dass sie stabil sind und ihren Zweck erfüllen.

Ein Video: Handgepäck fürs Flugzeug packen

Was sind Aluminiumkoffer und welche Vor- und Nachteile bieten sie?

Wenn Sie wirklich wert auf Stil legen und hohe Ansprüche an die Qualität eines Koffers haben, dann sollten Sie sich immer für einen Alu Koffer entscheiden. Gerade dann, wenn Sie hochwertige Kleider, Anzüge und wichtige Reise Utensilien gut schützen wollen, dann bieten sich diese extrem robusten Aluminium Koffer an. Leider haben sie ein recht hohes Eigengewicht und sind nicht unbedingt handlich.

Koffer aus Aluminium sind so aufgebaut, dass im Innenbereich eine Schaumstoffschicht den Inhalt des Koffers schützt. Diese ist umhüllt von einer Schicht aus Hartplastik oder auch aus Holz. Und um dies alles herum befindet sich die sehr stabile Aluminiumschicht. Früher gab es Koffer aus Aluminium die keine Rollen hatten, inzwischen haben fast alle Modell vier Rollen.

Vorteile:

  • extrem  robust
  • sehr langlebig

Nachteile:

  • teurer als andere Koffer
  • Eigengewicht ist höher

Wir haben weiter oben bereits darauf hingewiesen, dass Alukoffer extrem strapazierfähig sind und Sie mit dem Kauf all Ihre Reisegegenstände sehr gut damit schützen. Weil sie so robust sind, halten sie auch sehr sehr lang. Ich als Autor kann sagen, dass ich Alukoffer schon 30 Jahre und länger in Gebrauch habe. Allerdings ist auch der Anschaffungspreis hoch und das Eigengewicht des Koffers deutlich höher.

Wahl des Koffers

Die Wahl des Koffers fällt oft nicht leicht. Denken Sie daran, dass dieser Koffer Sie möglichst viele Jahre begleiten soll.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Koffer vergleichen und bewerten

Wir möchten Ihnen helfen, dass Sie sich bei der Wahl des neuen Koffers richtig entscheiden. Daher haben wir hier noch einmal verschiedene Faktoren zusammengetragen, die Sie bitte beachten sollten.

Hier die Übersicht:

  • Material der Außenhülle
  • Maße und Gewicht des Koffers
  • Volumen
  • Rollen
  • TSA-Schloss
  • Design

Im Folgenden erklären wir die o.g. Details und geben Ihnen die passenden Erklärungen.

Das Material der Außenhülle

In dem Bereich Entscheidung weiter oben haben wir bereits die Materialien aus denen Koffer bestehen genannt. Hier in diesem Bereich möchten wir nicht die Art des Koffers ansich, sondern die unterschiedlichen Materialien beschreiben.

Fragen Sie sich vor dem Kauf, wie oft Sie den neuen Koffer verwenden möchten, wie schwer und wie teuer er sein darf. In der Tabelle unten finden Sie einen Überblick über die Materialien, die zur Herstellung von Koffern verwendet werden.

Material der Koffer

Material Art des Koffers Gewicht Merkmal des Materials Vorteile Nachteile
Nylon Weichgepäck Leicht Synthetischer Stoff Beständig gegen Abrieb Weniger wasserabweisend als Polyester
Polyester Weichgepäck Leicht Synthetischer Stoff Wasserabweisend und belastbar Weniger beständig gegen Abrieb als Nylon
Leder Weichgepäck Eher schwer Eines der ältesten Materialien Wasserabweisend und beständig Pflegebedürftig und nicht sehr stabil
Polycarbonat Hartschalenkoffer Leicht Transparenter Kunststoff Sehr schlagfest, bruchsicher und gut recylebar Teuer
ABS Hartschalenkoffer Eher leicht Harter thermoplastischer Kunststoff Schlagfest, kratzfest, bruchsicher und sehr Robust Schwer recyclebar
Polypropylen Hartschalenkoffer leicht Harter Kunststoff mit geringer Dichte schlagfest, bruchsicher Wird spröde bei Minustemperaturen
Aluminium Aluminiumkoffer Schwer Biegbares Leichtmetall Robust und stabil Teuer und Dellen entstehen an der Kofferschale

Maße und Gewicht des Koffers

Kenntnis über Gewicht und Außenmaße – namentlich Höhe, Länge und Breite – ist vor allem wichtig, wenn Sie mit dem Flugzeug verreisen möchten.

Die Maße sollten Sie beim Kofferkauf berücksichtigen. Das Koffergewicht sollten Sie von dem Maximalgewicht abziehen, um zu Wissen, wie viel Sie noch einpacken können.

Jede Fluggesellschaft hat ihre eigenen Vorgaben für Größe und Gewicht der Koffer. Sie sollten sich also zuerst bei der Airline erkundigen, bevor Sie Ihren Koffer kaufen. Dann gibt es auch kein Überraschungen.

Im folgenden haben wir für Sie eine Tabelle zusammengestellt mit den Vorgaben einiger Fluglinien:
Fluggesellschaft Maße für Handgepäck Erlaubtes Gewicht für Handgepäck Maße für Aufgabegepäck Erlaubtes Gewicht für Aufgabegepäck
Air France 55 x 35 x 25 cm 12 kg H + L + B = 158 cm 23 kg
American Airlines 56 x 36 x 23 cm k.A. H + L + B = 158 cm 23 kg
British Ariways 56 x 45 x 25 cm 23 kg 90 x 75 x 43 cm 23 kg
Condor 55 x 40 x 20 cm 6 kg H + L + B = 158 cm 20 – 23 kg
Easyjet 56 x 45 x 25 cm k.A. H + L + B = 275 cm 20 kg
KLM 55 x 35 x 25 cm 12 kg H + L + B = 158 cm 23 kg
Lufthansa 55 x 40 x 23 cm 8 kg H + L + B = 158 cm 23 kg
Ryanair 55 x 40 x 20 cm 10 kg k.A. 15 – 20 kg
Swiss 55 x 40 x 23 cm 8 kg H + L + B = 158 cm 23 kg
Turkish Airlines 55 x 40 x 23 cm 8 kg k.A. 23 – 30 kg

Aufgepasst, bei Billigfluglinien ist die Mindestgröße kleiner als bei anderen “normalen” Fluggesellschaften. Das Maximalgewicht für das Kabinengepäck (Handgepäck) liegt bei fast allen Gesellschaften bei 8 Kilo.

Natürlich gibt es hier immer wieder Ausnahmen, gerade bei Vielfliegern, wie zum Beispiel den Teilnehmern bei Lufthansa Miles & More.

 

 

 

Weitere Testergebnisse der Koffer

Hier möchten wir die Koffer Vergleich Testergebnisse für die jeweils einzelnen noch kurz beschreiben.

Samsonite Suitcase cabine souple Base Hits

Samsonite Suitcase cabine souple Base Hits 55 cm
135 Bewertungen

Der Samsonite Suitcase cabine souple Base Hits hat als Kundenbewertung gut bekommen. Das Material ist Nylon Weichschale. Seine Maße sind 55 x 40 x 20 cm und er fast ein Volumen von 39 Liter. Das Leergewicht liegt bei 2,3 kg.

Er hat 2 Rollen ist als Handgepäck geeignet und verfügt über das sichere TSA Schloss, sowie Ausziehgriffe. Der getestete Koffer ist blau, weitere Farben sind u.a. Rot, Schwarz, Lila.

Cabin Max Metz Flugzugelassenes Backpack


Der Cabin Max Metz Flugzugelassenes Backpack hat als Kundenbewertung gut bekommen. Das Material ist Nylon Weichschale. Seine Maße sind 55 x 40 x 20 cm und er fast ein Volumen von 44 Liter. Das Leergewicht liegt bei 0,7 kg.

Er hat keine Rollen ist als Handgepäck geeignet und verfügt NICHT über das sichere TSA Schloss, sowie keine Ausziehgriffe. Der getestete Koffer ist schwarz, weitere Farben sind u.a. Grün, Orange, Lila.

Travelite Orlando 2 – Rollen – Trolley 63 Cm

Travelite Orlando 2-Rollen-Trolley M 63 cm schwarz
2.069 Bewertungen

Der Travelite Orlando 2 – Rollen – Trolley 63 Cm hat als Kundenbewertung gut bekommen. Das Material ist Polyester Weichschale. Seine Maße sind 63 x 41 x 25 cm und er fast ein Volumen von 58 Liter. Das Leergewicht liegt bei 3,5 kg.

Er hat 2 Rollen ist als Handgepäck nicht geeignet und verfügt NICHT über das sichere TSA Schloss, sowie über Ausziehgriffe. Der getestete Koffer ist schwarz, weitere Farben sind u.a. Blau oder Rot.

Zwillingsrollen 2048 Hartschale Trolley


Der Zwillingsrollen 2048 Hartschale Trolley hat als Kundenbewertung gut bekommen. Das Material ist Polycarbonat Hartschale. Seine Maße sind 58 x 48 x 24 cm und er fast ein Volumen von 65 Liter. Das Leergewicht liegt bei 3,9 kg.

Er hat 4 Rollen ist als Handgepäck geeignet und verfügt nicht über das sichere TSA Schloss, aber über Ausziehgriffe. Der getestete Koffer ist schwarz, weitere Farben sind u.a. Pink, Lila, Blau.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

  • https://www.travelmensch.de/reisekoffer-test/
  • https://www.welt.de/icon/service/article167307677/Mit-dieser-Pack-Technik-passt-alles-in-den-Koffer.html
  • http://www.manager-magazin.de/lifestyle/reise/smart-luggage-intelligentes-gepaeck-macht-reisen-leichter-a-1158829.html
  • https://www.merkur.de/reise/wider-verlorenen-koffer-gepaeckverfolgung-per-funkwellen-zr-8621925.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/laden-gesch%C3%A4ft-koffer-verkauf-1185524/

Letzte Aktualisierung am 15.11.2019 um 02:15 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API